Ausräumung des Kirchenraumes

 

Einfach wegschmeißen wäre zu schade. Über die Verteiler der Stadtteilarbeitskreise Gostenhof West und Ost konnte man sich melden, um einzelne Kirchenbänke in der eigenen Einrichtung oder anderswo weiterhin

als Sitzmöbel zu nutzen. Inzwischen sind schon viele Bänke an anderem Ort untergebracht, zum Beispiel im Gogarten in der Austraße.